Marylin


die zweijährige autarke Katzendame aus dem russisch-ukrainischen Kriegsgebiet sucht ein liebevolles Zuhause
als Zweit-Tier zu einem dominanten Kater (oder auch Einzeltier)  bei Menschen mit Katzenerfahrung
 
Tierdaten:
Geburtsort:nicht bekannt (Ukraine/Russland)
Geburtsdatum:August 2020
Geschlecht:weiblich
Rasse:Russisch-Blau/Kurzhaar
Farbe des Fells:Grau-Blau
Kennzeichnung:Mikro-Chip (linke Halsseite)
Suchregister-Eintragung:bei TASSO
Tierärztliche Ver-     Kastration, allgemeine gesundheitliche Grund-
sorgungen/Impfungen:  Untersuchungen, Entwurmung, Entflohung,
Grund-Immunisierung gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, Tollwut
Nationaler Tier-Pass:vorhanden

 
Voraussetzungen für die Unterbringung im neuen Zuhause
- liebevolle Menschen mit viel Geduld und Zeit für das Tier
- artgerechte Haltung als Wohnungs-Katze (Freigang kennt sie nicht)
- Nichtraucher-Haushalt
- Wohnung mit gesichertem Balkon in ruhiger Umgebung
- keine anderen Haustiere – außer einem souveränen, dominanten Kater
- keine kleinen Kinder
 
 
Marylin befindet sich seit Mitte April 2022 in einer Bochumer Pflegestelle.
Sie ist eine sehr selbständige und eigenwillige kleine Dame – ein Energiebündel mit ungeheurem Spieltrieb und beeindruckender Schnelligkeit. Sie kann sich lange selbst mit intelligentem Spielzeug beschäftigen, fordert von ihrem Menschen aber auch
viel Aufmerksamkeit und Mitspielen ein - Softbälle und bunte Spiralen, alles was lustig durcheinander tickt, sind ihre Lieblingsbeschäftigungen. Marylin möchte ihre(n) Menschen für sich alleine haben; Teilen mit anderen Katzen hat sie eine deutliche Abfuhr gegeben. Einem Kater, der ihr überlegen ist, würde sie sich aber unterordnen.
Sie folgt ihrem Menschen auf Schritt und Tritt…Vorsicht, egal wohin! Sie huscht durch fast jeden Spalt und öffnet Türen aller Art. Ruhige Streicheleinheiten können Mensch und Marylin am besten miteinander genießen, wenn Marylin selbst den Zeitpunkt bestimmt: das ist ein äußerst inniges und sehr beglückendes Vergnügen –
solange es Marylin gefällt. Ihren Stimmungsumschwung kündigt sie meist
mit Zwicken ihrer schneeweißen Zähne und Klammern ihrer Samtpfoten an.
Wessen Herz für Tiere schlägt, sich ein Zusammenleben mit dieser außergewöhnlich klugen, liebenswerten, quirligen kleinen Katzendame vorstellen und ihr ein artgerechtes Zuhause als Abenteuer-Spielplatz bieten kann, melde sich bitte bei


Petra Eberhardt (für die Tierhilfe Bochum e.V.),


Tel. 0234 308801 (bei Abwesenheit bitte Nachricht auf AB hinterlassen!).