Bobby


Bobbys Besitzer ist leider ganz plötzlich verstorben, daher sucht der 13-jährige Schäferhund-Mischling dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle.

 

Der unkastrierte Rüde hört so gut wie nichts mehr, weshalb er nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern einziehen sollte. An sich ist er aber ein absoluter Familienhund.

 

Obwohl er grundsätzlich noch recht fit ist, sind altersbedingt natürlich keine stundenlangen Spaziergänge oder intensive Spieleinheiten mehr drin.

 

Da er mittlerweile auch Probleme mit dem Treppensteigen hat, sollte er nur in eine Erdgeschosswohnung einziehen.

 

Bobbys Besitzer hat ihn mit einem Jahr aus einer Familie übernommen, die ihn 14 Stunden am Tag allein gelassen hat. Mittlerweile bleibt er ohne Probleme 4 bis 5 Stunden alleine (wenn es denn sein muss). Zu dieser Zeit hat er auch mit Katzen zusammengelebt, ob das jetzt immer noch problemlos funktioniert, müsste getestet werden.

Die Angehörigen des verstorbenen Besitzers, würden für alle anfallenden Kosten aufkommen (Futter, Tierarzt…).

Sie würden sich ebenfalls freuen, wenn sie Bobby nach Absprache gelegentlich in seinem neuen Zuhause besuchen könnten.

 

Wer hat ein großes Herz und kann helfen???

 

Interessenten werden gebeten sich unter folgender Telefonnummer zu melden:

 

0178 / 4133583