Vermittelt 2016

UPDATE !!!!!!! KATE WURDE IN EIN SUPERSCHÖNES ZUHAUSE BEI GAAAANZ LIEBEN MENSCHEN VERMITTELT <3 <3 <3 Wir wünschen Dir alles Gute kleine Maus <3

 

 Kate ist eine liebe, anhängliche, unkomplizierte Katzendame, geboren im
März 2016. Sie ist kastriert, gechippt und geimpft. Sie kennt
Artgenossen und Hunde.
Kate ist sehr gut geeignet für Katzenanfänger. Auch zu einer Familie mit
Kindern würde sie gut passen. Sie sollte jedoch nicht in Einzelhaltung
leben, es sei denn, sie bekäme Freigang.
Kate hat einen verkrüppelten Schwanz. Das stört sie aber nicht und macht
sie einfach nur einzigartig. 

 

Bei Interesse bitte unter: sigrid.schlueter@web.de melden.....oder unter :info@tierhilfe-bochum.net

 




Julius und Caesar

Die beiden Brüderchen kamen Ende November/Anfang Dezember 2015 auf einem Industriegelände in Bochum zur Welt, wo sie im Alter von ca. 8 Wochen eingefangen wurden. Während Mutter und die große Schwester kastriert und wieder an Ort und Stelle ausgesetzt wurden, kamen die beiden Brüderchen in eine Pflegestelle, wo sie sich prächtig entwickelten. Sie lernten den Umgang mit Menschen, Hunden und Artgenossen und konnten beide gut vermittelt werden. Zwar wurden sie getrennt. Aber im neuen Zuhause haben beide gute Kumpels gefunden, mit denen sie die Bude auf den Kopf stellen können.


Mia

Foto:  Obermann/Hessas
Foto: Obermann/Hessas

Für die süße Mia ein schönes Zuhause zu finden, war nicht schwierig. Denn sie ist nun wirklich zum Knuddeln süß und vom Charakter her herrlich unkompliziert. Da sie Hunde über alles liebt, hat sie einen neuen Freund in Golden Retreiver Mandy gefunden.


Tinka und Blacky

Damit, dass die beiden Freundinnen schon so bald ein Zuhause finden würden, hätten wir nicht gerechnet. Denn aufgrund extrem starken Flohbefalls hatte ihr Äußeres stark gelitten. Das Fell sah dünn und struppig aus. Zudem waren die beiden nicht mehr so ganz jung und vom Charakter her nicht so ganz einfach.

Aber - wer hätte das gedacht - nach abgeschlossener Behandlung konnten sie ein kuscheliges Zuhause in Dortmund beziehen, wo sie sich richtig wohl fühlen.


Sammy

(Foto: F. Strauss)
(Foto: F. Strauss)

Schmusekater Sammy, der einer Familie in der Feuerbachstraße zugelaufen war, dort aber nicht bleiben konnte, hat nun ein richtig schönes Zuhause in Arnsberg gefunden.


Twiggy

Die kleine Twiggy wurde im Alter von ca. 4 Monaten fast verhungert im Keller eines Wohnauses gefunden. Eine liebe Familie nahm sie bei sich auf und päppelte sie. Bleiben konnte sie dort jedoch nicht. Nach kurzem Aufenthalt in einer Pflegestelle fand sie ein ganz tolles Zuhause bei einer Familie in Recklinghausen, wo sie eine gleichaltrige Artgenossin zur Spielgefährtin hat.


Janis und Minou

Der Besitzer dieses liebenswerten Pärchens ist verstorben, und so musste für Janis und Minou ganz schnell eine neue Bleibe gefunden werden. Ihr neues Zuhause ist nun in einer ruhigen Wohngegend in Bochum, wo sie sich Wohnung und Garten mit zwei Artgenossen teilen.

Janis (Foto: Peller)
Janis (Foto: Peller)
Minou (Foto: U. Völckers)
Minou (Foto: U. Völckers)


Bibi

Die süße Bibi war lange Zeit so zurückhaltend, dass sich für sie niemand wirklich interessierte. Erst als ihre Geschwisterchen vermittelt waren und sie ganz allein zurück blieb, wandelte sie sich zu einer traumhaft lieben und unkomplizierten Schmusekatze und fand dann auch endlich ein traumhaftes Zuhause mit gesichertem Freigang in Gelsenkirchen.


Lola

(Foto: A. Bungardt)
(Foto: A. Bungardt)

Katze Lola musste wegen einer Allergie ihr Zuhause verlassen. Da sie sich mit Artgenossen nicht verträgt, lebt sie nun als Einzelprinzessin in einer kleinen Familie in Bochum.


Alma und Scotty, Lea und Luke

Alma, Scotty, Lea und Luke sind die Kinder von Katze Samira, die noch Ende 2015 vermittelt werden konnte.

Die vier Geschwisterchen konnten jeweils paarweise zusammen bleiben. Alma und Scotty zogen nach Radevormwald, Lea und Luke blieben im Ruhrgebiet - in Herne.


(Fotos: I. Köksal)