Vermittelt 2015


Samira

Samira hatte sich Ende des Jahres in ein Igelhäuschen zurückgezogen, um dort ihre Babys zu bekommen. Als diese alt genug waren, um vermittelt zu werden, bekam auch Samira ein ordentliches Zuhause. Sie lebt nun in einem Mehrgenerationenhaus, wo sie die Gesellschaft von Hunden genießt und Freigang hat.


Casper und Beauty

Dieses Traumpaar hat ein Traumzuhause in Fröndenberg gefunden, wo die beiden Freigang genießen werden, sobald es wärmer wird.


Marie

Kalles Schwester Marie fand ein neues Zuhause bei einem Kater und zwei Hunden in Bochum.


Kalle

Der kleine Kater Kalle gefiel seiner neuen Besitzerin so gut, dass es ihr völlig gleichgültig war, dass er noch ein wilder Feger war, der erst noch ans Leben mit Menschen gewöhnt werden musste. Und tatsächlich dauerte es auch nur wenige Tage, bis er sich im neuen Zuhause anfassen und streicheln ließ, und schließlich konnte er auch das Herz von Kater Charly erobern.


Baileys

Weil die kleine Baileys so überaus neugierig, lieb und unkompliziert ist, durfte sie schon nach kurzem Aufenthalt in ihrer Pflegestelle nach Castrop-Rauxel ziehen, wo sie in Katerchen Momo einen treuen Freund gefunden hat, der kaum noch von ihrer Seite weicht.


Luna

Siammix Luna hat in Kater Minos einen wundervollen Freund und in ihrer neuen Besitzerin eine liebe und fürsorgliche Katzen-Ersatzmama gefunden.


Knöpfchen

Knöpfchen lebte ganz allein in einem Hühnerstall, wo er sich dem Menschen nur dann vorsichtig näherte, wenn dieser ihm Futter hinstellte. Erstaunlicherweise erwies sich der kleine Kater dann in seiner Pflegestelle als absoluter Schmusetiger, so dass es ein Leichtes war, ihn in ein liebevolles Zuhause zu vermitteln, wo er dann auch eine Katzenspielgefährtin bekam.


Smilla

Man glaubt es nicht, aber Smilla ist tatsächlich ein Streunerkind und die Schwester von Jerry und Kringel. Sie war besonders misstrauisch Menschen gegenüber. Da jedoch eine Spielgefährtin für einen Kater gesucht wurde und nicht unbedingt eine Kuschelkatze, bekam Smilla ein wundervolles Zuhause bei einer Familie in Herne.


Kringel und Jerry

Diese beiden süßen Brüderchen zu vermitteln war überhaupt kein Problem. Zwar sind sie Streunerkinder, wurden aber so schnell zutraulich, dass sie ruckzuck Aufnahme bei einer netten Familie in Bochum fanden.


Farina und Pingu

Die beiden Schwestern haben schon eine ziemlich lange Zeit in verschiedenen Pflegestellen verbracht, bevor sie dann doch noch ein optimales Zuhause gefunden haben.

Eingefangen wurden sie im Alter von wenigen Wochen, wurden immer größer, bis sie alt genug zum Kastrieren waren, kamen von Pflegestelle A über B und C zurück zu A ...., und als sie dann auch endlich richtig kuschelig geworden waren, durften sie in ein Zuhause mit abgesichertem Balkon ziehen, wo sie jetzt spielen, toben und mit ihrem neuen Besitzer kuscheln können, soviel sie wollen.


Patty und Sally

Nach nur wenigen Wochen haben sich die beiden Schwestern von kleinen, ängstlichen Streunern zu neugierigen, liebenswerten Kätzchen gemausert - nicht ganz und gar zutraulich, aber auf dem allerbesten Weg - und haben auch entsprechend schnell ein schönes Zuhause mit Freigangmöglichkeit in Witten gefunden.