Berliner Tierschützer gesucht!

Auf diesem Weg versuchen wir Tierschützer aus dem Raum Berlin zu finden, die den folgenden Fall für uns übernehmen könnten.

 

Es geht um zwei Straßenkatzen, die von einer Touristin auf dem Gelände des Berliner Storybunkers entdeckt wurden.

 

Die eine ist ca. 7-8 Jahre alt (jedenfalls kein junges Tier mehr), schwarz und vermutlich ein Kater.

Die Beine sehen deformiert aus, möglicherweise leidet das Tier unter Arthrose.

 

Die andere Katze (vermutlich weiblich) ist jünger (etwa 2-4 Jahre) und bunt/weiß-getigert.

 

Sie hat ein kleines Bäuchlein, was für eine Trächtigkeit oder Wurmbefall sprechen könnte.

 

Auf dem Gelände befindet sich eine kleine Höhle und Futternäpfe, sodass davon ausgegangen werden kann, dass sich jemand dort um die beiden kümmert, bzw. gekümmert hat.

 

Vielleicht kann diese Person vor Ort ausfindig gemacht werden um genauere Informationen zu den Tieren zu erhalten.

 

Aufgrund der gesundheitlichen Beeinträchtigungen wäre es sicher das Beste die Katzen von der Straße zu holen, damit man sie tierärztlich versorgen und ggf. vermitteln kann.